Saturday, April 30, 2022

Responses to Habermas's "Krieg und Empörung" [updated]

Responses to Jürgen Habermas's "Krieg und Empörung" / "War and Indignation" (Süddeutsche Zeitung, 29-04-2022):

"Selbst der Philosoph Jürgen Habermas muss sich für seine kluge und differenzierende Betrachtung der deutschen Waffenexport-Diskussion als “Putinversteher” verunglimpfen lassen. Daran merkt man, wie verrückt manche Debatte geworden ist." (Sigmar Gabriel, FOCUS 19/2022, May 7, 2022)

"Es ist wohl eher eine Frage des persönlichen Temperaments, ob man die Chance wahrnimmt und vor allem die Mühe auf sich nimmt, als Intellektueller öffentlich zu polarisierenden Fragen Stellung zu nehmen. Man muss mit Feindseligkeiten leben lernen. Und manchmal setzt man sich jahrzehntelanger Häme aus. Im Laufe der Zeit habe ich mich andererseits auch an eine Menge Lobreden gewöhnen dürfen." (Jürgen Habermas, Kölnische Rundschau 17-06-2004)


Johannes Schneider - "Im Land der Strohmänner", Die Zeit online 29-04-2022

Nora Bossong - "Er sieht uns ein bisschen naiver, als wir sind", Deutschlandsfunk Kultur online 29-04-2022

Thomas Schmid - "Wo Jürgen Habermas irrt – und wo er richtig liegt", Die Welt online 29-04-2022

Thomas Schmid - "Der Philosoph und der Krieg. Eine Antwort auf Jürgen Habermas", Schmid.welt.de [blog] 29-04-2022; Die Welt 02-05-2022

Kurt Kister - "Gefühle am Anschlag", Süddeutsche Zeitung 30-04-2022

Thomas Ribi - "Die Ukraine darf nicht verlieren", Neue Zürcher Zeitung 30-04-2022

Simon Strauss - "Hart verteidigte Illusionen", Frankfurter Allgemeine Zeitung 30-04-2022

Gregor Dotzauer - "Aufrüstung und Entrüstung", Der Tagesspiegel 30-04-2022

Andreas Fanizadeh - "Gepard, Marder, Leopard und Co", taz - die Tageszeitung 30-04-2022

Karlheinz Weißmann - "Politikfremdheit als Methode", Junge Freiheit online 01-05-2022

Christian Rath - "Zurückhaltung ist gefährlich", taz - die Tageszeitung online 02-05-2022

Bernd Stegeman - "Churchill oder Habermas?", Cicero online 02-05-2022

Georg Diez - "Der deutsche Weg", Die Zeit online 02-05-2022

Marcel Fratzscher - "Die Hysterie der Ukraine-Debatte hilft Putin", Die Zeit online 03-05-2022

Thomas Risse - "Argumente und/oder Emotionen – Zum Beitrag von Jürgen Habermas in der Süddeutschen Zeitung", SCRIPTS (blog), 04-05-2022

Armin Thurnher - "Der Kriegskritiker Jürgen Habermas und seine Kritiker", Falter 04-05-2022

Cord Schmelzle - "Faktizität und Vergeltung", Frankfurter Allgemeine Zeitung 04-05-2022

Nora Bossong - "Habermas übersieht, dass auch die jüngere Generation von Krieg geprägt ist", taz - die Tageszeitung 04-05-2022

Marcus Thielking - "Krieg der Worte", Sächsische Zeitung 04-05-2022

Robert Habeck - "Wir treffen höchst bedrückende Entscheidungen" (Interview), Die Zeit 05-05-2022

Thomas Ribi - "“Kein Risiko eingehen” oder “keine Zeit verlieren”?", Neue Zürcher Zeitung 05-05-2022

Matthew Karnitschnig - "12 Germans who got played by Putin", Politico online 05-05-2022

Olaf Scholz - "Die Lage ist dramatisch" (interview), Stern 19/2022, 05-05-2022

Konrad Schuller - "Frieden mit dem Todfeind", Frankfurter Allgemeine Zeitung 08-05-2022

Robin Alexander - "Alte Argumente, neuer Frontverlauf", Welt am Sonntag, 08-05-2022

Herfried Münkler - "Ratgeber ohne Sachverstand", Die Zeit online 08-05-2022

Dieter Schnaas - "Erniedrigte und Beleidigte", WirtschaftsWoche online 08-05-2022

Andreas Kluth - "Germans Are Waging a War of Open Letters Over Ukraine and Russia", Washington Post online 11-05-2022

Slavoj Žižek - "Heroes of the Apocalypse", Project Syndicate 11-05-2022. German: "Angst vor einem Krieg ohne Ende", Der Standard online 20-05-2022. 

Peter Strasser - "Offener Brief: Die Intellektuellen und der Krieg", Die Furche 12-05-2022

Adam Tooze - "After the Zeitenwende: Jürgen Habermas and Germany’s new identity crisis", The New Statesman online 12-05-2022

Paul Mason - "Resistance is the road to freedom. A reply to Jürgen Habermas", Paul Mason News (blog), 14-05-2022. German: "Wenn wir keine Untoten werden wollen", Frankfurter Rundschau 21-05-2022

Gerald Heidegger - "Längerer Krieg, breitere Debatten", Österreichischer Rundfunk (ORF) online 14-05-2022

Jacques Schuster - "Wetzstein der Demokratie", Die Welt 19-05-2022

Wilfried Hinsch - "Nicht nur wir müssen eine Eskalation fürchten, auch Putin hat Grund zur Sorge" (interview), Die Welt online 19-05-2022

Anatoliy Yermolenko - "Widerstand statt Verhandlung", Frankfurter Allgemeine Zeitung 20-05-2022

Paul Mason - "Wacht auf!" (interview), taz - die Tageszeitung 21-05-2022

Veronika Grimm & Albrecht Ritschl - "Vernachlässigung mit Folgen", Frankfurter Allgemeine Zeitung 22-05-2022

Alexander Riebel – "Habermas wünscht einen Aufbruch ohne Wertekonsens", Die Tagespost online 24-05-2022


Ukraine's Ambassador to Germany Andrij Melnyk on Twitter.


Listen to Patrick Breitenbach's podcast – "Reflektion zum Habermas Artikel “Krieg und Empörung”"


No comments: